Museumsverein Bezirk Reutte
Untermarkt 25 • 6600 Reutte
Tel. +43 (5672) 72304 • Fax +43 (5672) 72305
eMail info@mvb-ausserfern.at
 
Über unsAktivitätenAusstellungenFührungenKulturführerKontakt


Bichlbach - Zunftmuseum

Gleich neben der markanten Bichlbacher Pfarrkriche steht das Widum. Das baufällige Gebäude ist in unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden renoviert worden. Jetzt wird es zu einem kulturellen Treffpunkt. Neben dem Zunftmuseum beherbergt das Haus auch das Tourismusbüro und die Gemeindebücherei.

Im Museum sind wertvolle museale Objekte ausgestellt. Sie dokumentieren die Geschichte der Zunft im Außerfern. Die einzelnen Handwerker werden in Zusammenhang mit der Zunftkirche präsentiert. Dieses barocke Kleinod ist die einzige Zunftkirche Österreichs!
Im Museum erfahren Sie, wie Zimmerer, Maurer, Maler und Bildhauer gearbeitet haben, in der Kirche können Sie die eindrucksvollen Werke bewundern.

Jedes Jahr widmen wir uns in Sonderausstellungen einem bestimmten Thema und bieten spannende Entdeckungsreisen für unsere Besucher.

Gleich neben der markanten Bichlbacher Pfarrkriche steht das Widum. Das baufällige Gebäude ist in unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden renoviert worden. Jetzt wird es zu einem kulturellen Treffpunkt. Neben dem Zunftmuseum beherbergt das Haus auch das Tourismusbüro und die Gemeindebücherei.

Im Museum sind wertvolle museale Objekte ausgestellt. Sie dokumentieren die Geschichte der Zunft im Außerfern. Die einzelnen Handwerker werden in Zusammenhang mit der Zunftkirche präsentiert. Dieses barocke Kleinod ist die einzige Zunftkirche Österreichs!
Im Museum erfahren Sie, wie Zimmerer, Maurer, Maler und Bildhauer gearbeitet haben, in der Kirche können Sie die eindrucksvollen Werke bewundern.

Jedes Jahr widmen wir uns in Sonderausstellungen einem bestimmten Thema und bieten spannende Entdeckungsreisen für unsere Besucher.

 



14.10.17
Besuchen Sie die Nacht der Museen im Außerfern!

Am Samstag, den 14. Oktober, laden im Bezirk Reutte Museen, Galerien und Kultur-Vereine wieder zum Besuch zu später Stunde ein. Von 18:00 bis 23:00 Uhr haben Sie die Gelegenheit sich Ausstellungen und Darbietungen anzusehen, für die sie vielleicht sonst keine Zeit haben.


mehr »

 




© 2008 | Impressum